Rheinland-Pfälzische Schule

VBE BUND

VBE unterstützt #IchStehAuf

In Zeiten zunehmender Polarisierung und einer politischen Debattenkultur, die immer stärker von Lautstärke und kalkuliertem Tabubruch statt von Argumenten geprägt wird, ist es Zeit, aufzustehen. Die Robert Bosch Stiftung hat deshalb gemeinsam mit der Heidehof Stiftung und den Medienpartnern DIE ZEIT und ARD die Aktion „Ich steh auf“ ins Leben gerufen. Am 6. Juni 2024 […]

Mehr lesen »

Ein Neustart für die Bildung?!

Bildungsinitiative erarbeitet Prozess eines „Bildungsdialogs für Deutschland“ – VBE dabei   Das Neue und andere birgt zwar eine große Faszination, kann aber selten die Verheißungen einlösen. Diese pragmatische Einsicht führt zu einer Lösungsorientierung, wie sie in der Größenordnung selten zuvor anzutreffen war. Der von über 130 Institutionen unterschriebene Appell für einen Bildungsgipfel des Bündnisses #NeustartBildungJetzt […]

Mehr lesen »

Zum Schulstart in Rheinland-Pfalz: Verbände geben Tipps, wie Kinder sicher zur Schule kommen

Bald geht die Schule wieder los und für viele Eltern stellt sich die Frage: Wie kommt mein Kind sicher zur Schule? Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW), der ökologische Verkehrsclub VCD und der Verband Bildung und Erziehung (VBE) geben Tipps und rufen dazu auf, das Elterntaxi stehen zu lassen und zu Fuß, mit dem Rad oder dem […]

Mehr lesen »

Schulkrise und Schulreformen - Einige Anmerkungen zur etablierten Reformpolitik

Lehrkräfte, Schulleitungen, Eltern und sonstige Bildungsinteressierte klagen seit Langem aus guten Gründen darüber, dass die Lehr-, Lern- und Arbeitsbedingungen in den Schulen völlig unzureichend seien und die Schulpolitik dringend nachhaltige Veränderungen und Verbesserungen bewirken müsse. Doch die schulpolitischen Antworten auf die chronische Bildungskrise sind bislang alles andere als überzeugend und ermutigend. Lähmender „Glühwürmchen-Effekt“ Was rückblickend […]

Mehr lesen »

Zu Gast beim BLLV in Würzburg Bildungspolitik kann’s - Wir können Bildung

Unter dem Titel „Bildung kann’s. Wir können Bildung“ lud der BLLV zur Landesdelegiertenversammlung nach Würzburg ein. Nach einführenden und wertschätzenden Worten von Ministerpräsident Markus Söder und Kultusminister Michael Piazolo betrat die Vorsitzende des BLLV Simone Fleischmann die Bühne. Mit humorvollen Anekdoten machte sie deutlich, dass der Beruf einer Lehrkraft heute eben nicht mehr aus „vormittags […]

Mehr lesen »

Licht und Schatten im digitalen Klassenzimmer

Bereits seit 2018 beauftragt der Verband Bildung und Erziehung (VBE) das Sozialforschungsinstitut forsa mit der Durchführung der repräsentativen Berufszufriedenheitsumfrage unter Schulleitungen. Ein Schwerpunkt der Umfrage des Jahres 2022 war der Themenbereich Digitalisierung. Über 1.300 Schulleitungen haben ihre Einschätzungen zur digitalen Ausstattung ihrer Schule und zu weiteren Aspekten rund um Digitalisierung abgegeben. Digitalisierung braucht  technische Ausstattung […]

Mehr lesen »

VBE-Bundesversammlung: Neuer geschäftsführender Vorstand gewählt - Ehrenvorsitz für Udo Beckmann

Mit einem überzeugenden Votum für alle Kandidaten hat die Bundesversammlung des VBE, höchstes Entscheidungsgremium des Verbandes, am 16. Dezember 2022 in Berlin einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt. Erstmals konnte die Veranstaltung, nach zwei coronabedingt digitalen Zusammenkünften, wieder in Präsenz stattfinden. Neuer Bundesvorsitzender ist der bisherige Schatzmeister des VBE, Gerhard Brand, Landesvorsitzender des VBE Baden-Württemberg. Auf […]

Mehr lesen »

VBE-Forum 2022: Fokus Extremismusprävention

Viel zu selten gibt es Gelegenheit, alltäglich Erlebtes in einen größeren Zusammenhang zu bringen und sich gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bundesländern dazu auszutauschen. Im VBE- Forum, welches Teil der VBE-Bundesversammlung ist, haben die Delegierten aus ganz Deutschland genau dazu die Gelegenheit. Gemeinsam tief in ein Thema abtauchen und gleichermaßen über den […]

Mehr lesen »